Springe zur Hauptnavigation Springe zum Inhalt

Tierische Produkte

Milch

Die Milcherzeugung ist der wichtigste Betriebszweig der deutschen Landwirtschaft. 33 Millionen Tonnen Kuhmilch wurden 2018 hierzulande erzeugt.

Rindfleisch

Mit rund 1,1 Millionen Tonnen Rindfleisch war Deutschland 2018 hinter Frankreich der zweitgrößte Rindfleischerzeuger der EU.

Schweinefleisch

Deutschland ist nach Spanien der zweitgrößte Schweinefleischproduzent in Europa. 2018 hielten rund 22.400 Betriebe etwa 26,45 Millionen Schweine.

Geflügelfleisch

Geflügelfleisch boomt, obwohl der Fleischkonsum sinkt. 13,2 Kilogramm verzehren die Deutschen im Jahr pro Kopf: vier Kilo mehr als vor 20 Jahren.

Frischgefangene Makrelen

Fisch

Etwa 15 Kilogramm Fisch und Fischereiprodukte verzehrt jeder Deutsche jährlich. Der Fang stammt vor allem aus dem Meer und aus Aquakulturen.

Hühnereier

In Deutschland werden pro Jahr knapp 19,5 Milliarden Eier verbraucht. Fast alle Eier im Handel stammen aus spezialisierten Legehennenbetrieben.

Honig

1,1 Kilogramm Honig essen die Deutschen im Schnitt pro Jahr – für Nachschub sorgen 135.000 Imkerinnen und Imker mit etwa 900.000 Bienenvölkern.