Springe zur Hauptnavigation Springe zum Inhalt

Landwirtschaft bewegt - Tierwohl, Sauwohl?

Veranstaltung des BZL am 18. September 2019 
auf dem Gut Wulksfelde in 22889 Tangstedt

Betäubungslose Ferkelkastration, Tiertransporte oder Massentierhaltung – "Landwirtschaft bewegt" aus verschiedenen Gründen die Gemüter. Immer weniger Menschen scheinen sich jedoch mit landwirtschaftlichen Themen wirklich auszukennen. Es herrscht eine Kluft zwischen Verbraucherwahrnehmung und der Realität der Landwirtinnen und Landwirte. Diese zu schließen hat sich das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) zur Aufgabe gemacht.

Mit dem Titel "Tierwohl, Sauwohl?" startet das BZL die Veranstaltungsreihe "Landwirtschaft bewegt". Hier erhalten Multiplikatorinnen und Multiplikatoren wissenschaftlich fundierte und neutrale Informationen rund um das Thema Tierwohl in der Schweinehaltung. Damit möchte das BZL einen Beitrag dazu leisten, die zum Teil emotional aufgeladenen Debatten auf eine sachliche Ebene zu führen.


Pressemappe

Im BLE-Medienservice können Sie zudem alle unsere Broschüren, Flyer und Poster bestellen und kostenfrei herunterladen: www.ble-medienservice.de.

Stets auf dem Laufenden bleiben?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an! Er informiert jeden Monat leicht verständlich über Themen aus dem gesamten Agrarbereich und gibt einen kompakten Überblick über interessante Nachrichten, Veranstaltungen und Publikationen:

Zur Newsletter-Anmeldung