Springe zur Hauptnavigation Springe zum Inhalt
Logo "Internationales Jahr für Obst und Gemüse"

Hätten Sie's gewusst?

2021 ist das Internationale Jahr des Obstes und Gemüses, mit dem die Vereinten Nationen die Bedeutung von Obst und Gemüse für eine gesunde Ernährung unterstreichen und sich für die Verringerung von Lebensmittelverschwendung und Ernteverlusten einsetzen.
Weitere Informationen dazu bieten die Welternährungsorganisation (FAO) und das Bundeslandwirtschaftsministerium.

Themenspecial: Obst und Gemüse

Obst und Gemüse sind von unserem Speiseplan nicht wegzudenken. Ihr Anbau spielt flächenmäßig in Deutschland jedoch nur eine Nebenrolle. Auf gerade mal einem Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche wächst Obst oder Gemüse. Obst- und Gemüsebäuerinnen arbeiten auf dieser Fläche aber so effizient und produktiv, dass das reicht, um bei Gemüse immerhin rund ein Drittel und bei Obst etwa ein Fünftel des heimischen Bedarfs zu decken.

Mehr als drei Viertel der gesamten Obsterntemenge in Deutschland entfällt auf Äpfel, die damit – gefolgt von Erdbeeren – die mit Abstand wichtigste Kultur im Obstbau sind. Beim Gemüse machen Möhren, Speisezwiebeln, Weißkohl und Salate über die Hälfte der Produktion aus. Sie wachsen im Freiland, während Tomaten, Gurken und Paprika typische Gewächshauskulturen sind.

Ob Obst oder Gemüse, Freiland oder Gewächshaus – das Ergebnis ist in allen Fällen dasselbe: hochwertige, wohlschmeckende und gesunde Produkte aus heimischem Anbau. Grund genug, einmal genauer hinzusehen, wie Obst- und Gemüsebaubetriebe in Deutschland arbeiten, was zwischen Aussaat und Ernte passiert, worauf man beim Einkauf achten kann und mit welchen Tipps und Tricks, sich auch im Hobbygarten eine reiche Ernte einfahren lässt.

Apfelernte im rheinischen Meckenheim

Obst und Gemüseanbau in Deutschland

In Deutschland wächst auf nur einem Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche Obst und Gemüse. Doch so klein die Fläche, so groß der Arbeitsaufwand.

Einkaufstasche mit Gemüse und Obst

Worauf kann ich beim Einkauf achten?

Sicher, gesund, schön anzusehen und schmackhaft reicht Ihnen nicht? Sie wollen auch möglichst nachhaltig erzeugte Ware? Wir geben Einkaufstipps!

Obst und Gemüse selber anbauen

Landwirtschaft im Kleinen - wer selbst Obst oder Gemüse anbaut, bekommt schnell einen Eindruck davon, was für ein komplexes Unterfangen das ist.

Zettel mit Fragezeichen

Hätten Sie's gewusst?

Spannende Fragen und Antworten rund um Obst und Gemüse - kurz und verständlich erklärt und auf den Punkt gebracht!

Junge Frau mit Einkaufsnetz vor Obst- und Gemüseregal greift nach einer Tomate.

Gesund ernähren mit Obst und Gemüse

Obst und Gemüse – am besten regional und saisonal ausgewählt – sind ein unverzichtbarer Baustein gesunder Ernährung.

Orangen und Äpfel in einer Mülltonne

Lebensmittelabfälle vermeiden

Im Durchschnitt wirft jede und jeder von uns pro Jahr ungefähr 75 Kilogramm Lebensmittel weg – mehr als ein Drittel davon ist Obst und Gemüse.